Gewässerhege und Sportfischereiverein Isernhagen e.V.
Mitglied im:         Anglerverband Niedersachsen                                                       Arbeitsgemeinschaft Limnologie & Gewässerschutz
Kontakt:
Hausmannsee Isernhagen
Lohmeier Thönse

Hausmannsee auf einer größeren Karte anzeigen
Größe ca: 116000 qm

See Lohmeier auf einer größeren Karte anzeigen
Größe ca: 15200 qm
Tonkuhle Altwarmbüchen

Tonkuhle auf einer größeren Karte anzeigen
Größe ca: 44500 qm
Entenpfuhl Altwarmbüchen

Entenpfuhl auf einer größeren Karte anzeigen
Größe ca: 5000 qm
Gewässer
Verhalten an unseren Gewässern Jedes Mitglied muss sich am Wasser so verhalten, dass das Ansehen des Vereins nicht geschädigt wird.  Angeln dient der  Erholung und deshalb ist Ruhe zu bewahren, auch anderen gegenüber. Es sind nicht erlaubt  z. B. : Partys, Trinkgelage, laute Musik, Lagerfeuer, laufende Motoren, sowie Baden im Gewässer. Jeder hat auf den anderen Rücksicht zu nehmen. Zudem kann jedes Miglied des Vereins den anderen darauf hinweisen. Bei Nichtbefolgen sind die Gewässeraufseher oder der Vorstand zu Informieren.
Gewässerhege und Sportfischereiverein Isernhagen e.V.
Mitglied im:         Anglerverband Niedersachsen                                                         Arbeitsgemeinschaft Limnologie & Gewässerschutz
Hausmannsee Isernhagen
Größe ca: 116000 qm
Lohmeier Thönse
Größe ca: 15200 qm
Tonkuhle Altwarmbüchen
Größe ca: 44500 qm

Hausmannsee auf einer größeren Karte anzeigen

See Lohmeier auf einer größeren Karte anzeigen

Tonkuhle auf einer größeren Karte anzeigen
Entenpfuhl Altwarmbüchen
Größe ca: 5000 qm

Entenpfuhl auf einer größeren Karte anzeigen
Gewässer
Verhalten an unseren Gewässern Jedes Mitglied muss sich am Wasser so verhalten, dass das Ansehen des Vereins nicht geschädigt wird.  Angeln dient der  Erholung und deshalb ist Ruhe zu bewahren, auch anderen gegenüber. Es sind nicht erlaubt  z. B. : Partys, Trinkgelage, laute Musik, Lagerfeuer, laufende Motoren, sowie Baden im Gewässer. Jeder hat auf den anderen Rücksicht zu nehmen. Zudem kann jedes Miglied des Vereins den anderen darauf hinweisen. Bei Nichtbefolgen sind die Gewässeraufseher oder der Vorstand zu Informieren.